Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Unser Team

Wenn ihr Probleme oder Fragen habt, helfen wir euch gerne weiter!



Events
Votet für uns ♥
Animexx TopsitesFreaks-Toplist.de - Deine Toplist im Netz!Sea of Serenity TOP 100Gallery Yuri ToplisteUnlimited-Manga TopSites
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 33 Benutzern am Do Jan 12, 2017 3:46 pm
Die neuesten Themen
» Wintergrüße
So Jan 08, 2017 6:09 pm von Zivilist

» Jubiläum im SMF
Mo Okt 03, 2016 4:20 pm von Zivilist

» Anfragen
So Aug 07, 2016 9:57 pm von Zivilist

» 10 Jahre Echsinea!
Do Aug 04, 2016 4:48 pm von Zivilist

» Sommergrüße
So Mai 29, 2016 1:38 pm von Zivilist

» Änderungen
Di Apr 05, 2016 9:13 am von Zivilist

» Elsa White [UF]
Di Feb 02, 2016 4:08 pm von Elsa

» Haruka Tenoh
Sa Jan 09, 2016 3:13 pm von Ami Mizuno

» Charaktere zur Übernahme
Sa Jan 02, 2016 1:29 pm von Yaten Kou

Of The Month
Sailor Kriegerin des Monats


Bösewicht des Monats



Zivilist des Monats


Feinde des Monats



Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Zivilist
 
Umfrage
Welche Sailor Kriegerin ist euer Favorit?
Sailor Moon
13%
 13% [ 7 ]
Sailor Chibi Moon
2%
 2% [ 1 ]
Sailor Chibi Chibi Moon
4%
 4% [ 2 ]
Sailor Merkur
9%
 9% [ 5 ]
Sailor Mars
7%
 7% [ 4 ]
Sailor Jupiter
9%
 9% [ 5 ]
Sailor Venus
11%
 11% [ 6 ]
Sailor Uranus
11%
 11% [ 6 ]
Sailor Neptun
5%
 5% [ 3 ]
Sailor Pluto
2%
 2% [ 1 ]
Sailor Saturn
13%
 13% [ 7 ]
Sailor Star Fighter
2%
 2% [ 1 ]
Sailor Star Healer
9%
 9% [ 5 ]
Sailor Star Maker
4%
 4% [ 2 ]
Stimmen insgesamt : 55
Facebook
Sisterboard

Unsere Sailor Moon Partner ♥
Unsere Partner

Sailor Moon RPG Forum - Another Story


 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Geschichte Japans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Gast
Gast
BeitragThema: Geschichte Japans   So Jun 08, 2014 9:26 pm

Die japanische Geschichte – Kurzfassung

Die japanische Geschichte wäre mir in der vollen Länge zu lang zu beschreiben, deshalb bleibe ich bei der Kurzfassung, was eigentlich nur vonnöten ist. Falls ihr Fragen habt zu einer der Epochen traut euch zu fragen. Ich versuche sie so gut es geht zu beantworten, denn ich weiß auch nicht alles über die Geschichte.

Jomon-Kultur
Die Jomon-Kultur beschreibt die Zeit 10.000 bis 150 Jahre vor Christus.
Die Herkunft der japanischer Bevölkerung wird hier vermutet. Denn die Herkunft wird über Sibirien oder Korea vermutet, scheinbar durch Holzschiffe oder einstige Landbrücken, das weiß man nicht. In dieser Zeit lebten die Jäger, Fischer und die Nahrungsammler in vertieften Erdhöhlen. Der Name dieser Zeitperiode kommt von gefunden Tonscherben mit verzierten Schnüren. (jomon = Schnurzeichen)
Nach einer Sage wurde die derzeitige Kaiser-Dynastie gegründet.

Yayoi-Kultur
Die Yayoi-Kultur ist eine Zeit zwischen 250 Jahre vor Christus und 300 Jahre nach Christus.
Aus dieser Zeit wurden nur Tongefäße gefunden, so wie Waffen aus Bronze und Eisen. Näheres wird nicht beschrieben, außer das die bewässerten Reisfelder eingeführt wurden.

Yamato-Epoche
Eine Zeit zwischen 300 und 710 Jahre nach Christus.
Das Herrscherhaus in Yamato vereinigt das Land Japan. Die Yamamotos behaupteten direkt von der Sonnengöttin Amaterasu abzustammen und führten somit den Kaisertitel (tenno) ein. China hatte in der Zeit immer mehr Einfluss auf Japan. Über Korea und China kommt der Buddhismuss nach Japan. Prinz Shotoku gibt der Nation eine Verfassung mit 17 Artikeln und Richtilinen für einen zentralisierten Staat und sowie den Buddhismus als Staatreligion.

Nara-Epoche
Um 710 – 794 Jahre nach Christus.
Man hatte sich in vorheriger Zeit zur Angewohnheit gemacht, nach neuer Ernennung eines Kaisers den Kaiserhof zu verlegen. Dies wurde 710 abgeschafft und der Kaiserhof blieb in Nara (heutige Präfektur Nara).

Heian-Epoche
Um 794 – 1192 Jahre nach Christus.
Der Buddhismus wurde in Nara zu einer zu starken Macht, weshalb der Kaiser Kammu beschloss Staat und Religion zu trennen. Er verlegte den Kaiserhof nach Heian-kyo (heutiges Kyoto), wo er bis 1886 bleiben sollte. Während im Kaiserhof der Luxus vorherrschte, entwickelte sich die Kaste der Samurai, eine Krieger-Kaste, die ihre eigenen Streitkräfte aufbaute und bald auch zu den Waffen griff. Die Tara lösten die korrupte Fujiwara-Familie ab und so begann kurze Zeit der Krieg zwischen den Taira und den Minamoto. Minamoto gewann schlussendlich 1185.

Kamakura-Epoche
Um 1192 – 1333 nach Christus.
Minamoto Toritomo wird der erste Shogun Japans, ein Militär Führer und errichtete sein Hauptquartier in Kamaura, während der Kaiser als offizieller Herrscher in Kyoto bleiben sollte. Die Mongolen versuchten in dieser Zeit Japan zu erobern, jedoch wurden sie die beiden Male von einem Taifun vernichtet. Deshalb heißt der glücksbringende Taifun kamikaze(göttlicher Wind). 1333 wurden die Kamakura-Shogune gestürzt, da sie die Soldaten nicht mehr bezahlen konnten und somit verloren sie die Unterstützung der Samurai.

Muromachi-Epoche
Um 1334 – 1573 nach Christus.
Die Ashigaka-Dynastie kommt zur Macht, diese wollten sich mit den Go-Daigo abwechseln mit der Herrschaft. In Bürgerkriegen zerreiben sich die Daimyo-Familien immer mehr (daimyo = Großfürsten). 1543 wurden die Portugiesen freundlich aufgenommen, da sie Feuerwaffen herstellen konnten. 1549 landete Franz Xaver in Kagoshima.

Azu-Momoyama-Epoche
Um 1573 – 1600 nach Christus.
Hideyoshi übernimmt die Macht und ihm gelingt der Prozess der Vereinigung. 1590 hat er das Land Japan unter seiner Kontrolle. 1593 und 1598 wollte er China und Korea unterwerfen, scheiterte aber. 1587 kommen die ersten Christen nach Japan und das Christentum breitete sich sehr schnell aus, da viele Vorteile mit dem Handel der Europäer sahen. 1597 wurde der Christentum verboten, da viele Japaner zu dieser überwechselten. 1598 übernimmt Tokugawa die Macht.

Edo-Epoche
Um 1600 – 1867 nach Christus.
Tokugawa errichtet in Edo sein Hauptquartier(heutiges Tokyo). Der Kaiser und sein Hof bleiben, allerdings in Kyoto, jedoch wird dessen Macht immer nomineller Art und keine wirkliche Macht mehr. Die Tokugawa kontrollierten neben gewaltigen Ländereien, die größeren Städte, Häfen un Minen. Der Rest des Landes waren unter der Macht der Daimyo und ihrer Krieger, den Samurai. Um politisch die Sicherheit zu haben, mussten die Daimyo und Samurai alle 2 Jahre einen offiziellen Besuch in Edo abhalten. Die Frauen und Kinder dieser Herren waren praktisch Geiseln und durften Edo nicht verlassen. 1635 kapselt sich Japan komplett von der Welt ab ab.
Die Japaner erlitten Todesstrafen, wenn sie ins Ausland reisen wollten oder Handel betreiben wollten. Es war ein hohes Maß an Sicherheit und Fireden gewährleistet. Die haiku-Dichtung wurde genutzt, sowie das bunraku-Puppenspiel und kabuki-Puppentheater. In der Zeit verfeinerten sich die Stoffe, Gefäße, Keramiken und Lackarbeiten.
Commodore Matthew von der US Navy erscheint mit seinem Schiffsverband 1853 und fordert die Öffungs Japans. Die mittlerweile vollkommen korrupte Tokugawa-Regierung ist dem Druck nicht gewachsen und mussten nachgeben.

Meiji-Restauration
Um 1868 – 1912 nach Christus.
Der tenno Meiji stellt die kaiserliche Macht wieder her und Tokyo wird Hauptstadt Japans. Der Shogun wird abgesetzt, womit auch die Daimyo und Samuri die Macht verlieren, wodurch es zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen kommt. Das Land wird in die heutigen Präfekturen eingeteilt und es werden Ministerien westlichem Vorbilds gegründet. Im Zeichen des Wahlspruchs fukoku kyohei (reiches Land, starkes Militär) wurde die Wirtschaft sehr schnell und stark angekurbelt, nach westlichem Vorbild. Westliche Experten wurden deshalb ins Land geholt und japanische Studenten ins Ausland geschickt. 1894-95 gab es einen japanischen Krieg. 1904-05 gab es einen Krieg gegen Russland. Beide Kriege waren erfolgreich.

Heisei-Zeit (Neuzeit)
Von 1912 bis heute.
Nach dem Tod Meijis wurde sein Sohn Yoshihito Kaiser. Beim Ausbruch des ersten Weltkrieges stellte sich Japan gegen Deutschland, griff aber nicht direkt in die Kriegshandlung ein, sondern ergriff die Chance die Wirtschaft des eigenen Landes voranzutreiben. Der Kaiser Hirohito besteigt den Thron 1926 und er unternimmt ausgedehnte Reisen in Europa und hat eine Vorliebe für den britischen Lebensstil entwickelt.
Japan versuchte 1941 USA zu einer neutralen Haltung zu verpflichten, jedoch schafften sie es nicht und so kapitulierten diese am 7.12. in Pearl Harbor. Im August 1945 kapituliert Japan, da diese zwei Atombombenangriffe erlitten hatten von den USA. Nach der Kapitualiton wurde 7 Jahre Japan von den USA besetzt. In den 50er Jahren blühte Japan wieder als Wirtschaftswunder und das bis heute. Sie haben bis heute riesige Absatzmärkte und der vorherige Kaiser von Akihito, Hirohito widmete sich seinem Hobby der Meeresbiologie, bis er 1989 starb.

© Byruit ~ Sailor Vesta

PS: Der gesamte Text, sowie die weiteren Texte für mein Großprojekt Japan werden alle von mir geschrieben sein. Kopieren ist verboten.


Zuletzt von Byruit am Di Jun 10, 2014 1:59 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten

Gast
Gast
BeitragThema: Re: Geschichte Japans   Di Jun 10, 2014 12:21 pm

Also erstmal super Text, schöne Zusammenfassung.

Aber zwei Sätze versteh ich nicht...

1. in der Edo Epoche: "1635 kapselt sich Japan komplett von Japan ab."
Meinst du eher von der Welt, oder wie darf man das verstehen? Ich steh aufm Schlauch.

2. in der Heisei Zeit: "Japan versuchte 1941 USA zu einer neutralen Haltung zu verpflichten, jedoch schafften sie es nicht und so kapitulierten diese am 7.12. in Pearl Harbor. Im August 1945 kapituliert Japan, da diese zwei Atombombenangriffe erlitten hatten von der Sowjetunion."
Japan kapitulierte 1945 nach den Atombombenabwürfen seitens der USA.... nicht von der UdSSR.


Das soll jetzt nicht böse sein, ist mir nur aufgefallen. Ansonsten find ichs wie gesagt super. :)
Studierst du Japanologie oder wie kommt es, dass du dir diese Arbeit gemacht hast?
Nach oben Nach unten

Gast
Gast
BeitragThema: Re: Geschichte Japans   Di Jun 10, 2014 2:00 pm

Ich hasse Wikipedia für ihre unzureichenden Quellen...die haben geschrieben: UdSSR...Graah >.<

Nunja nicht wirklich, ich habe grade ein Großprojekt vor hier im Forum, damit ich euch mit meinem Japanwissen quälen kann :DD

Und deine Fehler hab ich korrigiert, die Quellen sind oft unzureichend erklärt...
Nach oben Nach unten

Gast
Gast
BeitragThema: Re: Geschichte Japans   Di Jun 10, 2014 3:34 pm

Alles klar. :)

Also ich find das ne super Idee, wenn du Hilfe brauchst, sag Bescheid.
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte
BeitragThema: Re: Geschichte Japans   Heute um 8:03 am

Nach oben Nach unten
 

Geschichte Japans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Interessante Geschichte für alle, die ihre Exis wiederhaben
» *Update* - biLLabong*s Geschichte
» noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal
» Schreib die Geschichte weiter :D
» Eine unglaubliche Geschichte aber War.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sailor Moon RPG Forum - Another Story :: Allgemeine Plauderstube-